Was Du vorher wissen solltest

Bitt nehmt euch die Zeit und lest euch das FAQ durch. Alles, was ihr wissen müsst um zu entscheiden ob ihr mit mir ein Projekt angehen wollt, könnt ihr hier schon nachlesen!

Malst Du das alles selbst?

Ja, alle Bilder sind von mir gezeichnet. Ich kann Dir also fast alles zeichnen, gut.. ausser Autos und Motorrädern, da müsste ich dann doch auch auf ein Foto zurückgreifen.
Gern kannst Du mir bei deiner Anfrage auch Beispielbilder zeigen. Aber bitte denk dran, ich kopiere weder Tattoos die es schon gibt, noch gezeichnte Bilder von Künstlern.

Übrigens, Fanart stehe ich immer offen gegenüber. Als alter Zockernerd, mit inniger Liebe zu Anime, Manga und diversesten Fandoms, rennst Du bei Tattoowünschen dieser Art immer offene Türen ein.
Einzige Voraussetzung: Ich zeichne auch diese Motive selbst, sprich ein gewisser eigener Stil ist immer enthalten und auch erwünscht.

Machst Du auch Kleinkram und Schriften?
Ja, ich steche natürlich auch Schriften und kleine Tattoomotive. 
Was "Kleinkram" ist, das ist aber natürlich in erster Linie immer Definitionssache. Wenn ihr euch nicht sicher seid, dann fragt mich einfach, ob euer Wunsch "Kleinst- Klein- oder Grosskram" ist ;)

 

Ich hätte gerne was in Stil XYZ stichst Du das?

Bitte sie Dir die Stilrichtungen in den jeweiligen Galerien an, dies gibt dir einen guten Einblick in meine Stilrichtung. Bist Du dir nicht ganz sicher, dann kannst Du mich gerne fragen. Möchtest Du aber zb. ein Mandala dann bist Du bei mir eindeutig falsch ;)

 

Tätowierst du sichtbare Körperstellen?

Das kommt drauf an, wie alt Du bist.
Personen unter 18 Jahre tätowiere ich aus persönlichem Prinzip nicht.
Unterarme oder Brustbereich sind mit die exponiertesten Körperstellen, also die Stellen, die man am wenigsten verdecken kann, daher tätowiere ich diese nur, wenn mehrere Faktoren zusammenkommen. Passendes Alter, Beruf und geistige Reife.
Hände und Finger tätowiere ich nur in absoluten Ausnahmefällen.
Hals und Gesicht tätowiere ich überhaupt nicht.


Kann ich auch Infos über Facebook oder Email erhalten oder muss ich ins Studio kommen?
Da ich kein "typisches" Tattoostudio mit Öffnungszeiten habe, musst Du nicht ins Studio für eine Erstberatung bzw. Anfrage kommen.
Im Gegenteil, einfach mal so vor der Türe zu stehen würde weder mich noch in der Folge dich besonders erheitern =)
Du kannst mir also sehr gerne per FB oder hier über das Kontaktformular eine Anfrage stellen!

Bitte hilf aber ein bisschen mit und füge gleich die wesentlichen Infos in deine Anfrage ein!
WAS möchtest Du ? (Stil, Motiv, grobe Idee etc)
WOHIN möchtest Du es? (Oberarm, Unterarm, Wade, unsicher)
WANN möchtest Du es? (einfach mal so eine generelle Anfrage, so schnell als möglich, im Winter, nachm Urlaub etc etc.)

So kann ich Dir schnell und effizient eine vernünftige Antwort geben =)

 

Wieso gibts Termine nur nach Vereinbarung?

Weil ich mir gerne Zeit für euch und eure Wünsche nehme.
Zwischen Tür und Angel Beratungen waren mir schon immer ein Graus.
Spontanes "Reinschneien" unterbricht zum einen meine aktuelle Sitzung und lässt den Kunden in einer unangenehmen Situation zurück, zum anderen kann ich mich dann nicht wirklich auf euch und euren Tattoowunsch konzentrieren so daß ihr euch ggfls. etwas abgebügelt vorkommt

 

Wieso habe ich bisher keine Antwort erhalten?

Nun.. das kann natürlich daran liegen, dass auch mir als One-Woman-Show manchmal was durch die Finger rinnt.

Ich nehme mir aber auch das Recht raus, unhöfliche oder dahingerotzte "Was kostet'n das" Anfragen schlichtweg nicht mehr zu beantworten.
Ich bin weder Bäcker noch Metzger, bei welchem man mal nach den billigsten Preisen für diese Woche anfragt, sondern jemand der viel Zeit und Liebe in das Verschönern eures Körper steckt.
Also ist ein bisschen mehr Motivation eurerseits schon wichtig ;)

 

Kann ich jemanden mitbringen?

Ja, zu den Beratungsterminen kannst Du gerne in Begleitung kommen. Bitte sei aber so gut und gib mir vorher Bescheid, damit ich mich drauf einstellen kann, da der Beratungsraum sehr klein ist. Aus diesem Grunde sieh bitte davon ab, deine halbe Familie oder Clique mitzuschleifen.

Zu den Stechterminen ist das Mitbringen von weiteren Personen nur in absoluten Ausnahmefällen möglich. Bitte vorher mit mir abklären.

 

Wie hoch ist die Anzahlung und was muss ich beachten?
Die Anzahlung beträgt 100 Euro und versteht sich zugleich als Aufwandspauschale für für die Illustrationen/Skizzen aber auch Aufzeichenterminen die noch vor der eigentlichen Tattoositzung stattfinden. Für kleine Motive, deren zeichnerischer Aufwand sehr gering bis gering ist wird die Pauschale angepasst.

Diese kann bar, per Überweisung aber gern auch über Paypal beglichen werden.

Wie läuft es dann weiter ab?

Ich habe ein sehr einfaches Sitzungmodelll. Du buchst entweder 3h oder eine ganze Tagessitzung (was ganz grob ca 5h bis 5,5) sind. Beim gemeinsamen Gespräch finden wir heraus, welches Modell für dich am passensten ist.

Tagessitzungen erlauben ein schnelleres Voranschreiten des Projekts, während die kleinen Sitzungen für Tattooneulinge oder Empfindliche besser geeignet sind.

 

Eine Sitzung beginnt in dem Moment wo ich dich freudig an der Tür empfange und endet damit das Du komplett verpflastert, kaputt aber glücklich das Studio verlässt ;)

Die gebuchte Zeit bzw. der Termin ist verbindlich!

Wannado haben häufig einen Festpreis. Ebenso kleinere Tattoos.


Was ist wenn ich meinen Termin absagen muss?

Wir wissen alle, es kann immer mal irgendwo irgendwas dazwischen kommen, ob krank oder das Auto spackt, der Kühlschrank gibt den Geist auf..
Alles kein Problem, solang Du den Termin absagst, sobald Du weisst das du ihn nicht wahrnehmen kannst.
Mindestens aber 72Std. also 3 Tage vorher. 

Sagt Du zu spät ab oder tauchst einfach ohne irgendeine Angabe von Gründen nicht auf, so daß ich keine Möglichkeit habe den Tag noch anders zu belegen,  behalte ich mir das Recht vor, den finanziellen Ausfall der gebuchten Stunden ganz oder anteilig in Rechnung zu stellen.


Ausnahme: Solltet ihr am Stechtag krank werden, behalte ich mir das Recht vor, euch um einen Beweis in Form von einer Kopie eurer Krankschreibung vorzulegen, dann wird der Termin ohne Probleme einfach verschoben.
Leider wurde hier meine Gutmütigkeit ein bisschen zu oft strapaziert, weswegen ich jetzt leider eine ernstere Gangart fahren muss.

Möchtet ihr euren Termin generell absagen, die Illustration ist aber bereits gezeichnet, wird diese als Aufwandsentschädigung einbehalten. Deswegen überlegt euch bitte im Vorfeld gut ob ihr ein Tattoo von mir möchtet.

 

 

 Alles gelesen und für gut befunden? Super! Freu mich! Dann gehts untem auf einen Klick auf den Button direkt zum Kontaktformular!